Tablett statt Spielekonsole?

Scheinbar zieht es immer mehr Benutzer von elektronischen Geräten dazu, statt einer Spielekonsole lieber eine flache Lösung zum zocken zu benutzen. Tablett Computer sind als kleine Spiele Konsolen mittlerweile über 10 Millionen Mal in Deutschland verkauft worden, so zumindest verkündet ist der Bundesverband für interaktive Unterhaltungssoftware, welcher wiederum auf Marktdaten beruht.

Ich gebe zu, dass ich es auch schon das eine oder andere Mal in Erwägung gezogen habe, mir zum Beispiel ein iPad zu kaufen, auch wenn ich für verschiedene Geräte selten Verwendung finde. So habe ich zum Beispiel in der Anfangszeit meines Mobiltelefon Beziehung Weise meines Smartphones sehr häufig viele verschiedene Apps benutzt. Da waren Spiele genauso dabei wie Produktivitätssoftware, nützliche kleine Tools und anderes. Mehr und mehr bin ich dann zurückgerudert und habe mich auf die Kernfunktionalität berufen. Die Hauptverwendung findet mein Smartphone nun im Abrufen und Versenden von E-Mails, telefonieren natürlich genauso wie das Lesen von Kinderbüchern.

Sicher, ein dedizierte Lesegerät für elektronische Bücher wäre sicherlich angenehmer für die Augen, denn die Schrift auf meinem kleinen Bildschirm ist schon ein wenig schwer zu lesen. Insbesondere, wenn die Umgebungshelligkeit nicht gerade aus herrlichsten Tageslicht besteht, wie zum Beispiel wenn es später am Abend dunkel wird, dann strahlt einen das Display schon ein wenig an. Und es gibt ja auch viele Spiele, die man auf dem Tablett spielen kann. Aber eben nicht alle.

Zum Beispiel stelle ich es mir so schwierig vor, die Spieletitel zu genießen, deren Grafikpracht eine enorme Detailfülle darstellt. Aber wahrscheinlich sind diese großen Titel auch nicht diejenigen, die von den Konsumenten gespielt werden, die auf eine Spielekonsole oder auf ein Computer als Medium zum Spielen verzichten. Jedenfalls freut es die Branche von mobilen Spielen enorm, dass ein derartiger Zuwachs verzeichnen ist. Ich habe aber immer wieder gelesen, dass der Markt für mobile Endgeräte besonders schwer umkämpft ist, es ist an der Tagesordnung, dass größere Firmen mit anwaltlicher Kraft kleine aufstrebende Firmen zerquetschen, nur um ihr Monopol zu sichern.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/neuigkei/public_html/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *