Ständige Weiterbildung ist der Schlüssel.

Früher war es ganz einfach auf dem Stand der Dinge zu bleiben, man musste nur in die Schule gehen und eine Ausbildung machen, schon hatte man alles gelernt was man jemals im Leben in seinem Beruf brauchen kann. Heute verändern sich die Dinge sehr schnell und mittlerweile müssen wir ein Leben lang nach lernen. Wer das nicht tut, wird irgendwann ins Hintertreffen geraten. Doch wann soll man denn bitte an sich selbst arbeiten? Wenn man im Beruf selbst keine Lehrgänge bekommt oder etwas Neues lernen kann, muss es Hause sein. Doch der Alltag ist voll gestopft und man findet kaum die Zeit. Ich empfehle deswegen eine Zeit am Tag für sich selber frei zu nehmen, die man immer zur selben Uhrzeit nimmt so das man keine Ausrede hat.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/neuigkei/public_html/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *